... mit Freude Englisch lernen!
... mit Freude Englisch lernen!
... lerne die Weltsprache mit Freude und Erfolg!
... lerne die Weltsprache mit Freude und Erfolg!

Feedback von Eltern

 

Unser Sohn Gabriel nahm am Online Unterricht immer gerne und regelmäßig teil.

Es war für Gabriel was ganz Neues, dass ihm sehr viel Spaß gemacht hat.

Für uns Eltern war es auch schön zu sehe, wie weit unser Kind ist und ob es sich am Unterricht beteiligt. Wir  waren auch in unserer Planung viel flexibler.

Familie S. aus Lahr

 

 

"Wir bedanken uns bei Ihnen für ihren lebhaften Englischunterricht! Simon hat über die Jahre viel gelernt! Er ist jetzt fertig an der Grundschule in Riegel und wird nächstes Schuljahr am Gymi Kenzingen mit Englisch als erste Fremdsprache anfangen. Ich denke, dass er dank Ihnen eine gute Grundlage dafür mitbringt."

ELtern aus Riegel mit Simon

 

 

"Hiermit möchte ich euch das gewünschte Feedback nach neun Jahren Englisch Unterricht für Tizian und auch natürlich die Überbrückungsphase während des Lockdown via Teamviewer senden:
Zuerst möchte ich mich mal ganz herzlich für eure Beständigkeit, eure Freundlichkeit und positive Motivation in all den Jahren ganz herzlich bedanken. Ihr habt die Kindheit unseres Sohnes mit begleitet und geprägt, außer ihm habe auch ich etwas Englisch gelernt, da ich es nie in der Schule hatte, er ist mittlerweile auf einem Level, wo er mir manchmal sagt, wie etwas geht, in diesem Fall denke ich schon, dass er damit einen guten Start für das bevorstehende Schulenglisch bekommen hat, bei Schwierigkeite1n und Bedarf werden wir gegebenenfalls auch gerne wieder auf eure Angebote zurückgreifen.
Der Lockdown wurde von euch via Teamviewer prima gemeistert, die technischen Probleme, sind natürlich nicht unbedingt auf euch zurückzuführen, eher auf die Situation und Ungewohntheit der selben allgemein. Ihr habt aber auch diesbezüglich via FaceTime und anderem superschnell gute Lösungen zur Verfügung gestellt!
Insgesamt fand ich diesen Video Unterricht super, zum Teil sogar noch individueller, da ja jeder einzeln richtige Ansprache hatte.
Macht weiter so, ich empfehle euch auch jederzeit gerne wieder, möchte mich auch im Namen von Tizian und meinem Mann ganz herzlich bei euch dafür bedanken." 
Tessa Weissenborn aus Mahlberg, Sohn Tizian (nun 11 Jahre)

Ich bin mit dem Angebot von English 4 Life sehr zufrieden. Die Inhalte werden spielerisch und musikalisch vermittelt. Meine Tochter hat sehr viel Spass und geht gerne in den Kurs. Die Kursleitung ist kompetent, nett und hilfsbereit. Klare Weiterempfehlung!

Heike Ronecker aus Kenzingen mit Bella

“Wir sind begeistert. Unsere Kinder gehen sehr gerne in die „English Playgroup“. Wir haben erst überlegt ob wir sie mit dem Start in den Kindergarten abmelden. Aber! Das gesamte Förderprogramm hat uns und unsere Kinder so überzeugt – da kommt kein Kindergarten/Kita mit. Sie lernen nicht nur die englische Sprache, sondern Monique Und Lis haben einen wundervollen, wertschätzenden und lieben Umgang mit den Kindern. Wir lieben Englisch!“

Sandra Klinger aus Kenzingen mit Kindern Lea-Marie (5) und Elia-Ben (3)

Unsere Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren besuchen beide die Playgroup einmal pro Woche. Unser Großer ist seit seinem 2. Lebensjahr dabei, die Kleine begann mit 1. Ich bringe die beiden, obwohl unser Sohn bereits im Kindergarten ist und unsere Tochter demnächst in den Kindergarten kommt, weil wir von dem Konzept der Playgroup sehr überzeugt sind und die Kinder sich sehr, sehr wohl fühlen. Ich bin überzeugt, dass es in unserer Zeit wichtig ist, mehrere Fremdsprachen, gut zu beherrschen und dass der englischen Sprache, hierbei ein besondere Stellenwert zukommt, weil sie in vielen Bereichen Lingua Franca ist. Je kleiner Kinder sind desto besser können sie Fremdsprachen erlernen. Dies sollte man nutzen. Zumal die Kinder die Einheiten nicht als Druck empfinden, sondern gerne an den ganzheitlichen Programmen teilnehmen. Die Playgroup bietet zudem den Kinder die Möglichkeit, viel mehr sprachlichen Input zubekommen: Basteln, Turnen, Essen, Spielen... alles in englischer Sprache. So wird die Sprache sehr nachhaltig erlernt und in vielfältiger Weise wird kindliche Entwicklung gefördert. Die Kinder fühlen sich in der liebevollen Betreuung geborgen. Meine Kinder hatten nie Probleme, alleine in der Playgroup zu bleiben und gingen auch andere Situationen ohne dass die Eltern dabei waren, mit diesem kindlichen Vertrauen an. Ich denke, wenn die ersten Erfahrungen von Kindern in dieser Richtung positiv sind, wirkt sich das auf ihr späteres Leben aus. Meine Kinder gehen immer gerne in die Playgroup und unsere amerikanische Verwandtschaft ist immer sehr positiv überrascht, dass die Kinder so viel verstehen und mit ihnen kommunizieren können.“

Mirjam Rumberger, Lehrerin und Mutter von Jonathan (5) und Linnea (3)

„Unser Sohn hat mit knapp 2 Jahren beginnend (jetzt 4 ½ J.), erst mit Monique und seit kurzem mit ihrem Mann Wayne, in der Außenstelle in Lahr spielerisch neben der englischen Sprache auch sehr viel Allgemeinwissen, Lieder, Bewegung, Bastel-, Back- und Malspaß jede Woche mit großer Freude erfahren und das werden wir auf jeden Fall möglichst lange so beibehalten! Das Besondere an ihrem „Unterricht“ ist die große Freude und ansteckende Eigenmotivation an ihrer Arbeit mit den Kindern, die ich so bisher nur selten – wenn überhaupt – irgendwo erlebt habe, weshalb auch  die Kinder  so gerne mitmachen und sich ganz nebenbei auch die Sprache einprägen. Herzlichen Dank dafür!!!

Tessa Weissenborn aus Mahlberg mit Sohn Tizian (4 Jahre)

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

 

 

Hauptgeschäftsstelle

 

English 4 Life Learning Center

Hauptstraße 71

79336 Herbolzheim

07643 - 93 60 869

 

 

English 4 Life Learning Center

im Gebäude der FES (Grundschule)

Rainer-Haungs-Straße 3

77933 Lahr am Flugplatz

07821 - 980 1888

 

English 4 Life Learning Center

Saint-Louis-Straße 5

79206 Breisach


Anrufen

E-Mail

Anfahrt